Stöbern Sie durch unsere Angebote (8 Treffer)

Netzstrumpf-Söckchen
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur Zeit sind diese Netzstrumpf-Söckchen total angesagt.Man sieht sie an fast allen Bloggern und auf Instagram. Man trägt sie zu Sneakern, Mules und Stilettos. Sie machen den Look leicht verrucht. Das Socken-Bündchen kann muß aber nicht zu sehen sein. Wir haben die Söckchen in zwei Versionen.Einmal clean ohne Schnick-Schnack. Und einmal romantisch mit schleife im Fersenbereich.

Anbieter: Sugartrends.com
Stand: 04.05.2018
Zum Angebot
Netzstrumpf-Söckchen mit Schleife
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur Zeit sind diese Netzstrumpf-Söckchen total angesagt.Man sieht sie an fast allen Bloggern und auf Instagram. Man trägt sie zu Sneakern, Mules und Stilettos. Sie machen den Look leicht verrucht. Das Socken-Bündchen kann muß aber nicht zu sehen sein. Wir haben die Söckchen in zwei Versionen.Einmal clean ohne Schnick-Schnack. Und einmal romantisch mit Schleife im Fersenbereich.

Anbieter: Sugartrends.com
Stand: 04.05.2018
Zum Angebot
Botanical Still Life Poster
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Illustration ´´Botanical Still Life´´ hat Illustratorin Swantje Hinrichsen den Botanical Poster Contest 2016 gewonnen. Verdient wie wir finden!Im Frühjahr 2016 haben das Grafikbüro Human Empire Studio und wir als Shop zum Botanical Poster Contest aufgerufen. Über 280 tolle Beiträge haben wir erhalten und mehr als 4000 Stimmen auswertet. Die drei Beiträge mit den meisten Publikumsstimmen wurden nun von uns veröffentlicht. Zudem haben Igor und Judith von den Urban Jungle Bloggers als Gastjury ihren Favoriten nominiert und auch dieses Motiv wurde von uns produziert. Überwältigt von allen Beiträgen konnten wir nicht ohnehin und haben uns als Laden und Designbüro noch für weitere sieben Beiträge entschieden, die ihr nun auch aus Poster kaufen könnt. • Design: Swantje Hinrichsen• Maße: 50 x 70 cm• 4/0-farbig• Papier: 250g/m² mattes, ungestrichenes Offsetpapier• wird ohne Rahmen verschickt

Anbieter: Sugartrends.com
Stand: 01.07.2018
Zum Angebot
Hiding Poster
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Illustration ´´Hiding´´ gehört Helke Rah zu den von uns ausgewählten Poster des Botanical Poster Contest 2016.Im Frühjahr 2016 haben das Grafikbüro Human Empire Studio und wir als Shop zum Botanical Poster Contest aufgerufen. Über 280 tolle Beiträge haben wir erhalten und mehr als 4000 Stimmen auswertet. Die drei Beiträge mit den meisten Publikumsstimmen wurden nun von uns veröffentlicht. Zudem haben Igor und Judith von den Urban Jungle Bloggers als Gastjury ihren Favoriten nominiert und auch dieses Motiv wurde von uns produziert. Überwältigt von allen Beiträgen konnten wir nicht ohnehin und haben uns als Laden und Designbüro noch für weitere sieben Beiträge entschieden, die ihr nun auch aus Poster kaufen könnt. Design: Helke Raherhältlich in 29,7 x 42cm (Din A3) und 50 x 70cm4/0-farbigPapier: 250g/m² mattes, ungestrichenes Offsetpapier wird ohne Rahmen verschickt

Anbieter: Sugartrends.com
Stand: 01.07.2018
Zum Angebot
Manipuri Seidentuch Bandana Paisley Blauschwarz
90,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Bandana Seidentuch von Manipuri aus Japan sind Sie stylish uptodate.Ein Trend aus den 90er-Jahren feiert jetzt ein Riesen-Comeback: Bandanas.Das coole Paisley Tuch aus exklusiver japanischer Seide mit den Maßen 57cm x 57cm hat sich zum Statement-Piece der Modeinsider gemausert. Auf dem Catwalk kam es bei vielen großen Designern zum Einsatz. Ob als Kleid, Top oder um das Hand-oder Fußgelenk geschlungen, Bandanas sind das neue Must-have der Fashionszene. Es verpasst jedem Look eine Portion Coolness.Was passt dazu?Perfekt mit Bluse, Jeans Fransen Lederjacke oder Mantel. Dazu ein breitkrempiger Hut tief ins Gesicht gezogen. Fashion-Blogger Yoyo Cao, Leandra Medine und Sara Escudero haben den 90er-Jahre-Trend schon wiederentdeckt: das Bandana-Tuch aus Seide. Ach übrigens auch Männern steht das Bandana sehr gut. Klein gefaltet auch bestens als Einstecktuch geeignet. Et Voila: Mit buntem Seidentuch und dem richtigen Knoten (schön eng am Hals) verwandeln wir uns im Handumdrehen in ein Seventies-Girl.Wie faltet man das Bandana klassisch? Das Manipuri Bandana mittig zu einem Dreieck falten, mit der Spitze nach vorne um den Hals legen und im Nacken verknoten. Oder mittig zu einem Dreieck falten, und das Tuch aufrollen.Manipuri Bandana SeidentuchPaisley MusterHandgerolltFarbe: BlauschwarzUnisexMade in JapanHier finden Sie einige Beispiele zum tragen eines Bandanas

Anbieter: Sugartrends.com
Stand: 04.05.2018
Zum Angebot
Manipuri Seidentuch Bandana Paisley Grün
90,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Bandana Seidentuch von Manipuri aus Japan sind Sie stylish uptodate.Ein Trend aus den 90er-Jahren feiert jetzt ein Riesen-Comeback: Bandanas.Das coole Paisley Tuch aus exklusiver japanischer Seide mit den Maßen 57cm x 57cm hat sich zum Statement-Piece der Modeinsider gemausert. Auf dem Catwalk kam es bei vielen großen Designern zum Einsatz. Ob als Kleid, Top oder um das Hand-oder Fußgelenk geschlungen, Bandanas sind das neue Must-have der Fashionszene. Es verpasst jedem Look eine Portion Coolness.Was passt dazu?Perfekt mit Bluse, Jeans Fransen Lederjacke oder Mantel. Dazu ein breitkrempiger Hut tief ins Gesicht gezogen. Fashion-Blogger Yoyo Cao, Leandra Medine und Sara Escudero haben den 90er-Jahre-Trend schon wiederentdeckt: das Bandana-Tuch aus Seide. Ach übrigens auch Männern steht das Bandana sehr gut. Klein gefaltet auch bestens als Einstecktuch geeignet. Et Voila: Mit buntem Seidentuch und dem richtigen Knoten (schön eng am Hals) verwandeln wir uns im Handumdrehen in ein Seventies-Girl.Wie faltet man das Bandana klassisch? Das Manipuri Bandana mittig zu einem Dreieck falten, mit der Spitze nach vorne um den Hals legen und im Nacken verknoten. Oder mittig zu einem Dreieck falten, und das Tuch aufrollen.Manipuri Bandana SeidentuchPaisley MusterHandgerolltFarbe: GrünUnisexMade in JapanHier finden Sie einige Beispiele zum tragen eines Bandanas

Anbieter: Sugartrends.com
Stand: 04.05.2018
Zum Angebot
Manipuri Seidentuch Bandana Paisley Pink
90,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Bandana Seidentuch von Manipuri aus Japan sind Sie stylish uptodate.Ein Trend aus den 90er-Jahren feiert jetzt ein Riesen-Comeback: Bandanas.Das coole Paisley Tuch aus exklusiver japanischer Seide mit den Maßen 57cm x 57cm hat sich zum Statement-Piece der Modeinsider gemausert. Auf dem Catwalk kam es bei vielen großen Designern zum Einsatz. Ob als Kleid, Top oder um das Hand-oder Fußgelenk geschlungen, Bandanas sind das neue Must-have der Fashionszene. Es verpasst jedem Look eine Portion Coolness.Was passt dazu?Perfekt mit Bluse, Jeans Fransen Lederjacke oder Mantel. Dazu ein breitkrempiger Hut tief ins Gesicht gezogen. Fashion-Blogger Yoyo Cao, Leandra Medine und Sara Escudero haben den 90er-Jahre-Trend schon wiederentdeckt: das Bandana-Tuch aus Seide. Ach übrigens auch Männern steht das Bandana sehr gut. Klein gefaltet auch bestens als Einstecktuch geeignet. Et Voila: Mit buntem Seidentuch und dem richtigen Knoten (schön eng am Hals) verwandeln wir uns im Handumdrehen in ein Seventies-Girl.Wie faltet man das Bandana klassisch? Das Manipuri Bandana mittig zu einem Dreieck falten, mit der Spitze nach vorne um den Hals legen und im Nacken verknoten. Oder mittig zu einem Dreieck falten, und das Tuch aufrollen.Manipuri Bandana SeidentuchPaisley MusterHandgerolltFarbe: PinkUnisexMade in JapanHier finden Sie einige Beispiele zum tragen eines Bandanas

Anbieter: Sugartrends.com
Stand: 04.05.2018
Zum Angebot
Manipuri Seidentuch Bandana Paisley Blau
90,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Bandana Seidentuch von Manipuri aus Japan sind Sie stylish uptodate.Ein Trend aus den 90er-Jahren feiert jetzt ein Riesen-Comeback: Bandanas.Das coole Paisley Tuch aus exklusiver japanischer Seide mit den Maßen 57cm x 57cm hat sich zum Statement-Piece der Modeinsider gemausert. Auf dem Catwalk kam es bei vielen großen Designern zum Einsatz. Ob als Kleid, Top oder um das Hand-oder Fußgelenk geschlungen, Bandanas sind das neue Must-have der Fashionszene. Es verpasst jedem Look eine Portion Coolness.Was passt dazu?Perfekt mit Bluse, Jeans Fransen Lederjacke oder Mantel. Dazu ein breitkrempiger Hut tief ins Gesicht gezogen. Fashion-Blogger Yoyo Cao, Leandra Medine und Sara Escudero haben den 90er-Jahre-Trend schon wiederentdeckt: das Bandana-Tuch aus Seide. Ach übrigens auch Männern steht das Bandana sehr gut. Klein gefaltet auch bestens als Einstecktuch geeignet. Et Voila: Mit buntem Seidentuch und dem richtigen Knoten (schön eng am Hals) verwandeln wir uns im Handumdrehen in ein Seventies-Girl.Wie faltet man das Bandana klassisch? Das Manipuri Bandana mittig zu einem Dreieck falten, mit der Spitze nach vorne um den Hals legen und im Nacken verknoten. Oder mittig zu einem Dreieck falten, und das Tuch aufrollen.Manipuri Bandana SeidentuchPaisley MusterHandgerolltFarbe: BlauUnisexMade in JapanHier finden Sie einige Beispiele zum tragen eines Bandanas

Anbieter: Sugartrends.com
Stand: 04.05.2018
Zum Angebot